Zulassungsbedingungen

Wie für jedes Studium musst Du auch an der Dualen Hochschule Gera-Eisenach bestimmte Voraussetzungen erfüllen, um eine Zulassung zu bekommen. Mit einer Besonderheit.

Hochschulreife
Grundvoraussetzung für Deine Zulassung zum Studium ist ein Zeugnis, dass Dir die Allgemeine Hochschulreife, eine fachgebundene Hochschulreife oder die Fachhochschulreife bescheinigt.

Ausbildungsvertrag
Eine besondere Voraussetzung für Deine Zulassung an der Dualen Hochschule Gera-Eisenach ist zudem ein Ausbildungsvertrag mit einem Praxispartner, der mit der DHGE kooperiert. Du kannst auch eine andere Firma oder Einrichtung für Dein Studium gewinnen, die dann nur als neuer Praxispartner zugelassen werden muss. Die Ausbildungsverträge findest Du auf der Homepages der Dualen Hochschule Gera-Eisenach unter Downloads.

Eingangsprüfung für qualifizierte Berufstätige ohne Hochschulreife
Hast Du keine Hochschulreife? Dann kannst Du trotzdem zum Studium zugelassen werden, wenn Du eine mindestens zweijährige einschlägige Berufsausbildung absolviert hast, danach mindestens drei Jahre in Deinem Beruf tätig warst und eine Eingangsprüfung an der DHGE ablegst. Mehr Informationen dazu findest Du auf der Website der Dualen Hochschule Gera-Eisenach.