Studentenleben in Gera

Campus Gera – anregend und relaxt

Gera ist Wirtschaft, ist Kultur, ist Sport, ist Campus, ist Hörsaal im Grünen. Gera ist eine der drei großen Städte Thüringens. Zentrale Lage verbinden sich mit super Verkehrsanbindung, perfekter Infrastruktur, günstigen Mieten und herausragenden Studienbedingungen.
Das zieht Leben an.

Gera in Motion

Sport ist das Thema in Gera. Fußball, Radsport, Reiten... In Gera ist sportlich alles möglich, für Individualisten und in über hundert Sportvereinen, von Just for Fun bis High-End-Bereich.
Sportanlagen, Studios, Schwimmbäder und Radwege in und um Gera sind top in Schuss. Das macht Gera zum Austragungsort internationaler Sportevents. Das bringt den Spaß, den inneren Schweinhund an die Kette zu legen und die eigene Fitness auf Vordermann zu bringen.

Kulturvoll in Gera

Konzerte, Lesungen und vieles mehr gibt es regelmäßig in Gera. Dafür sorgen etliche super aktive Kunst- und Kulturvereine in der Stadt. Reinschnuppern und mitmachen lohnt sich.
Außerdem trägt die Kunstszene der Otto-Dix-Stadt ihren Namen zu Recht. Die hervorragenden Geraer Kunstsammlungen darf man auf keinen Fall verpassen. Sie sind eine internationale Größe und würdigen den berühmtesten Künstler der Stadt.
Die Bühnen der Stadt Gera sind ein Fünfsparten-Theater. Das heißt, es gibt erfrischende Inszenierungen für jeden Geschmack, von Schauspiel über Musiktheater, klassische Konzerte und Ballett bis Puppentheater. Die Bühnen der Stadt Gera gewähren Studierenden 20% Rabatt auf den Eintrittspreis.

Schlaflos in Gera

Da geht immer was. Die Liste der Clubs und Bühnen in Gera ist lang. Zappeln bis chillig im Programm. Konzerte, Partys, Tanzen, Abhängen – Alles.
In der Altstadt pulsiert eine lebhafte Kneipenszene. Bewegte Bilder gibt es im UCI-Kino oder im Filmclub Comma und 250.000 bewegende Geschichten in der Stadt- und Regionalbibliothek.
Jedes Jahr im September treffen sich in Gera die besten Pyrotechniker der Welt zum Festival Flammende Sterne und battlen um das imposanteste Feuerwerk, das man sich nur vorstellen kann.
Vier Schwimmbäder in Gera kühlen nach hitziger Nacht – das Hofwiesenbad auch ganzjährig.

Cool down im Grünen

Gera ist eine Stadt im Grünen. Das ist auch großes Thema auf dem Campus in Gera. Studieren im grünen Klassenzimmer ist hier Programm. Die kleine Pause zwischendurch auch. Relaxen ist schon direkt auf dem Campus schön. Er ist eine grüne Insel im Studienalltag und immer gut für ein paar Minuten Sonne, ein bisschen Bewegung oder ein bisschen gar nichts tun.
Auch chillige Parks wie der schöne Hofwiesenpark und der Küchengarten sind mitten in der Stadt, die Wiesen dort schnell erobert.